willkommen!

psychologische beratung

Psychologische Beratung und Gesprächstherapie, Konflikt-Coaching und Mediation. Es sind unterschiedliche Verfahren für unterschiedliche Bedürfnisse. Sie können alle Klarheit bewirken und eine selbstbestimmte Entwicklung im eigenen Leben ermöglichen. Hier finden Sie Informationen über meine Praxis für Personzentrierte Beratung und Gesprächstherapie und über meine Angebote als Mediator und Konflikt-Coach.

vorab: Sie oder Du?

Im Beratungs- und Therapiekontext sind wir nicht umsonst per Sie. Das ‚Sie‘ bewirkt eine respektvolle Distanz, die im Beratungsprozess Raum und Ruhe schafft. Manche fühlen sich jedoch mit ‚Sie‘ und ‚Ihnen‘ nicht wirklich angesprochen und stellen fest, dass sie von der Ansprache eher gehemmt sind. Um diese Hemmungen aus dem Weg zu gehen, gibt es hier die Seite per Du.

Für Sie geht es hier weiter:

was ich biete

Bei der Bewältigung einer schwierigen Situation oder einer persönlichen Krise unterstütze ich Sie. Auch begleite Ich Sie bei der Klärung eines Konfliktes oder wenn Sie mit einer wichtigen Entscheidung hadern.

Gleich welche Biografie und Identität Sie mitbringen, Sie sind willkommen in meiner Praxis am Antonplatz in Berlin sowie in meinem digitalen Raum.

Sie können mich auf Deutsch wie auf Englisch ansprechen, sowie in meiner Muttersprache Niederländisch.

Neben den regulären Geschäftszeiten biete ich Termine auch in den Abendstunden und an Wochenenden an.

Meine ist eine Selbstzahlerpraxis. Das bedeutet, dass die gesetzliche Krankenkassen die Kosten für unsere Arbeit nicht übernehmen. Mein Honorar sollte jedoch nicht ein unlösbares Problem bilden und für diejenigen mit geringem Einkommen biete ich einen Sozialtarif an.

Scrollen Sie einfach runter für weitere Informationen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

psychologische beratung

Psychologische Beratung bietet Ihnen Unterstützung bei der Erarbeitung einer Lösung für eine schwierige Situation, mit der Sie sich aktuell konfrontiert sehen. Dabei kann es um die unterschiedlichsten Themen gehen: die Anpassung an eine neue Lebenssituation, Probleme in Freundschaften oder Familie oder um Entscheidungsschwierigkeiten. Auch Problematiken in Arbeit und Beruf können Sie hier ansprechen. Eine Beratung benötigt nur wenige Sitzungen, manchmal sogar nur einen einzigen Termin. Hierbei klären wir die Hintergründe Ihres Anliegens und erarbeiten eine Strategie, mit der Sie die Situation künftig meistern können.

wie ich arbeite

Im Beratungsprozess ist es mir wichtig, mich so intensiv wie möglich in Ihre Position hineinzuversetzen. So kann ich Ihr Anliegen sowohl kognitiv als auch emotional verstehen. Gemeinsam erarbeiten und erproben wir die für Sie passenden Lösungswege. Wenn Sie Ihre Haltung zu einem bestimmten Thema tiefer erforschen und gegebenenfalls auch ändern möchten, kann die Beratung die Form einer Therapie annehmen.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, kontaktieren Sie mich gerne, ein telefonisches Vorgespräch ist kostenlos.

gesprächstherapie

Eine Gesprächspsychotherapie kommt in Betracht, wenn Sie den Wunsch verspüren, an Ihrer Person etwas ändern zu wollen. Dies kann Ihnen bei einem konkreten Ereignis in Ihrem Leben klar werden. Oder Sie fühlen sich generell über einen längeren Zeitraum nicht in der Lage, Ihr Leben so zu gestalten, wie Sie es möchten. Gemeinsam können wir herausfinden, ob mein Therapieansatz für Sie hilfreich sein kann.

der personzentrierte ansatz

Der sogenannte Personzentrierte Ansatz umfasst sowohl Beratung als auch Psychotherapie. Er basiert auf der Humanistischen Psychologie und wurde von dem US-Amerikanischen Psychologen Carl Rogers begründet.

In der Gesprächspsychotherapie geht es vornehmlich darum, dass Sie lernen, Ihr Verhalten selbst zu erkunden. Meine Rolle als Therapeut ist, dafür Sorge zu tragen, dass Sie den Raum bekommen, die Sie brauchen um herauszufinden, welche Blockaden Ihnen wirklich im Wege stehen, und wie Sie diese selber aufheben möchten. Es ist mein Ziel, dass Sie durch meine Hilfe lernen, auf sich – auf Ihre Wörte wie auch auf Ihren Körper – zu hören. So finden Sie die in Ihnen angelegte Fähigkeit zur Selbstverwirklichung und wird es Ihnen möglich, Ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten und mit Selbstverantwortung auf die Herausforderungen Ihres Lebens zu reagieren.

Wenn Sie über den Personzentrierten Ansatz mehr erfahren möchten, empfehle ich als eine erste Einführung hier den Wikipedia-Eintrag.


konflikt-coaching

Ein Konflikt-Coaching bietet sich an, wenn Sie Schwierigkeiten haben, mit einer konfliktbehafteten Situation – sei sie privat oder beruflich – umzugehen. Oder wenn Sie einen konkreten Streitfall mit einer Person oder Partei klären möchten und diese (noch) nicht bereit oder in der Lage ist, sich an einer gemeinsamen Klärung zu beteiligen.

Solche Situationen können ein Gefühl der Unsicherheit hervorrufen und sich störend auf andere Bereiche Ihres Lebens auswirken. Im Konflikt-Coaching finden Sie durch meine Hilfe heraus, welche Aspekte des Streites Sie selber beeinflussen können. Sie lernen, Ihren eigenen Standpunkt besser zu bestimmen, zu verstehen und zu vertreten. So können Sie der Situation mit mehr Selbstbewusstsein begegnen.

Es geht also nicht an erster Stelle darum, einen Konflikt zu lösen – denn dafür braucht es beide Parteien. Das erste Ziel ist es, Klarheit darüber zu gewinnen, wie Sie sich zum Konfliktinhalt und zu den beteiligten Personen verhalten möchten. Nicht selten führt bereits diese Auseinandersetzung zu einem günstigeren Verlauf der Konfliktlösung.

Ich biete Konflikt-Coaching in Sitzungen von 60 oder 90 Minuten an.


mediation

Mediation ist ein Verfahren der Konfliktlösung in Familie und Freundschaft, im beruflichen Umfeld und in weiteren Gemeinschaftsformen. Durch Mediation können Streitparteien wieder ins Gespräch kommen und ein besseres Verständnis für die Position des jeweiligen Gegenübers bewirken. So können diese gemeinsam Lösungsvorschläge erarbeiten, die für beide eine Verbesserung darstellen und von beiden in die Zukunft getragen werden können.

Das Ziel einer Mediation ist also die einvernehmliche, außergerichtliche Lösung eines Konfliktes. Dies wird ermöglicht durch den wechselseitigen Austausch über die Konflikthintergründe. Der Mediationsprozess findet in einem grundsätzlich vertraulichen Kontext und auf Basis der Freiwilligkeit statt. Ein wichtiger Unterschied zu einem Gerichtsverfahren ist, dass vom Ergebnis einer Mediation beide Konfliktparteien profitieren. Eine Mediation ist als außergerichtliches Verfahren deutlich zeit- und kostensparend. Darüberhinaus kann in dem hintergrunderhellenden Prozess sogar die Beziehung zwischen den ehemals verstrittenen Parteien vertieft werden.

Mediation bedeutet zwar wörtlich: Vermittlung. Und als Mediator bin ich ein unabhängiger und allparteilicher Vermittler und begleite Konfliktparteien in ihrem Lösungsprozess. Dennoch ist nicht der Mittelweg oder der Kompromiss das Ziel. Vielmehr geht es darum, eine Lösung zu erarbeiten, die für beide Parteien einen Fortschritt darstellt. Ich bin zuallererst für das strukturierte Verfahren verantwortlich. Als Mediator arbeite ich darauf hin, dass die Teilnehmende die inhaltliche Lösungsvorschläge im Einklang mit den eigenen Wünschen und Möglichkeiten von sich aus einbringen. Denn sie sind es auch, die diese Lösungen in der Zukunft umsetzen werden. Als Mediator helfe ich ausserdem dabei, die in einer Vereinbarung festgelegten Lösungen auf Sinnhaftigkeit und Machbarkeit zu überprüfen.

Eine Mediation kann von mehreren Mediator:innen durchgeführt werden. Ich bin eingebunden in einem Netzwerk von qualifizierten Mediator:innen in Berlin und führe, je nach Konfliktart, Mediationsprozesse alleine oder in Co-Mediation durch.

Wenn Sie sich für eine Mediation interessieren, besprechen wir in einem kostenlosen Vorgespräch, ob eine Mediation für alle beteiligten Parteien geeignet und erwünscht ist. Wir klären die Rahmenbedingungen und die Kosten und legen dann einen Termin für eine erste Sitzung fest. Für eine vollständig abgeschlossene Mediation sind in der Regel drei bis fünf Sitzungen von zirka 90 Minuten einzuplanen. Dies richtet sich nach der Komplexität des Konflikts.

Die Kosten einer Mediation sind ebenfalls von der Komplexität abhängig. Manchmal kann ein Pauschalpreis vereinbart werden. Einige Rechtsschutzversicherungen übernehmen die Kosten einer Mediation.

Nehmen Sie für weitere Informationen und Anfragen gerne Kontakt auf.


über mich

In meiner Arbeit geht es um Sie, und Sie treffen auf mich.

Geerten Verheus is Künstler und Berater / Mediator in Berlin

Geboren und aufgewachsen bin ich in einer Großfamilie in Amsterdam. Neben der Arbeit als psychologischer Berater und Mediator bin ich freier bildender Künstler. In Berlin lebe und arbeite ich mit viel Freude seit 1996.

Ich habe mich qualifiziert als Heilpraktiker für Psychotherapie und bin zertifizierter personzentrierter Berater. Als Mediator bin ich zertifiziert nach dem MediationsGesetz.

Ich arbeite in eigener Praxis am Antonplatz und auch online. Außerdem bin ich ehrenamtlich tätig für die Telefonseelsorge Berlin und bin Mediator und Vorstandsmitglied beim Mediationszentrum Berlin. Ich bin Teil des Leitungsteams der Fachgruppe Elder Mediation beim Bundesverband für Mediation


kontaktieren sie mich

Telefon: + 49 30 2179 1685 / + 49 176 612 53338

E-Mail: mail@verheus.de

Praxisadresse: Langhansstraße 153, 13086 Berlin

Sie können auch das Kontaktformular benutzen:


    impressum